leer leer leer

Feng Shui

Nach dieser jahrtausend alten, fernöstlichen Naturwissenschaft, stellt die Welt in ihrer Gesamtheit ein großes Ganzes dar. Die Natur, der Kosmos, der Mensch und all die Dinge, von denen er umgeben ist, bilden einen einzigen, riesigen Organismus, stehen in direktem Zusammenhang und beeinflussen einander gegenseitig.

Jede Veränderung ruft eine Resonanz hervor, deren Wirkung wir uns nicht entziehen können. Diese alles verbindende Kraft, wird von den Chinesen Chi genannt. Die Kunst des Feng Shui besteht darin, durch spezielles Gestalten der Umgebung, sowie durch Einsatz von Hilfsmitteln, einen gleichmäßigen, harmonischen Chi-Fluss sicherzustellen. Grundlage dazu bildet die alte chinesische Philosophie des Taoismus. „Tao“ bedeutet soviel wie „Ordnung der Natur“.

Sehr früh schon haben Menschen die Notwendigkeit erkannt, sich mit den Naturelementen zu arrangieren, um dadurch Lebenskraft schöpfen zu können, sowie Gesundheit, Glück und Erfolg zu erlangen. Viele von uns, insbesondere Stadtmenschen, zieht es nach einem stressigen Arbeitstag hinaus in die Natur um „Kraft zu tanken“ – diesen Ausdruck könnte man auch durch „Chi in sich sammeln“ ersetzen. Feng Shui zeigt jedem Einzelnen von uns Mittel und Wege, unseren eigenen Lebensraum so zu gestalten, um ein harmonisches Lebensumfeld realisieren zu können.

YIN und YANG

Yin Yang

Sind als Pole zu verstehen, die an jeder Interaktion, die auf dieser Welt vor sich geht, beteiligt sind.

Die Fünf Elemente

Im Taoismus werden fünf grundsätzliche Energiequalitäten unterschieden, die „Fünf Elemente“. Durch präzise Naturbeobachtungen entstanden die Bezeichnungen für Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser.

Das Bagua

bagua

Hier handelt es sich um ein achtseitiges Symbol, das bei der Interpretation von gutem oder schlechtem Feng Shui zum Einsatz kommt.

Die 8 Trigramme

Dies sind die Hauptsymbole der Feng Shui Analyse. Die 8 Trigramme werden jeweils einem bestimmten Familienmitglied, einer Himmelsrichtung und einem Element zugeordnet.

Die Kuazahl

Anhand der so genannten Kua – Formel, die auf Geschlecht und Geburtsdatum eines Menschen basiert, lässt sich die persönliche Kua - Zahl ermitteln. Auch bekannt als Acht – Häuser – Formel, wird diese Methode zur Erkundung von persönlichen günstigen und ungünstigen Richtungen angewendet.

Das Magische LO SHU Quadrat:

Hier handelt es sich um ein wichtiges Analysewerkzeug des klassischen Feng Shui.

4
9
2
3
5
7
8
1
6
Es besteht aus einem Quadrat mit neun Feldern. Die Bedeutung des Gitters liegt in der Anordnung der Zahlen in neun Feldern. Es gibt Hinweise, über das Schicksal von Menschen und deren Häusern, innerhalb eines bestimmten Zeitraums.

 

Die Symbolik der 4 Himmlischen Tiere

Die 4 himmlischen Tiere

Die Schildkröte
symbolisiert Schutz (befindet sich an der Hausrückseite) wird durch Berg oder hohes Gebäude repräsentiert

Tiger

Der weiße Tiger
symbolisiert Autorität (rechts vom Haus) wird repräsentiert durch niedriges Gebäude, weiß blühende Sträucher

Die 4 himmlischen Tiere

Der grüne Drachen
symbolisiert gesellschaftliches Ansehen (links vom Haus) wird repräsentiert durch höheres Gebäude, hoch wachsende Bäume und Sträucher

Die 4 himmlischen Tiere

Der rote Phönix
befindet sich vor dem Haus, wird durch große, freie Fläche repräsentiert

Formschule

Umgebungseinflüsse wie Strukturen, Formen, topographische Gegebenheiten und Landschaftsformationen werden begutachtet, um die Qualität des Chi festzustellen.

Kompassschule

Kompassschule

Die Kompassschule erklärt, dass es in jedem Gebäude Bereiche gibt, die von Natur aus wesentlich günstiger sind als andere, und dass es ebenso Bereiche gibt, die sich sehr nachteilig auf das Wohl der Menschen die dort leben oder arbeiten, auswirken.

Die 8-Häuserschule / Das Ost-West-System

Dieses System veranschaulicht, welche Auswirkungen ein und das selbe Haus auf verschiedene Personen hat.

Das Feng Shui der Fliegenden Sterne  – Xuang Kong:

DAS FENG SHUI DER FLIEGENDEN STERNE

Hier handelt es sich um eine fortgeschrittene Form der Feng Shui Lehre. Die Berechnungen sind sehr komplex und erfordern ein entsprechend intensives Studium. Anhand dieser Methode wird die energetische Struktur eines Objektes bestimmt, um gezielte Aussagen zur optimalen Raumnutzung und Energetisierung tätigen zu können.

leer leer leer

Home Kontakt Partner/Links